Eisenbahnbilder von Stuttgart und Bad Cannstatt
~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~

Die Fotos auf dieser Seite entstanden lange vor dem Umbau des Stuttgarter HBF und dienen nun noch als eine Erinnerung an historische Zeiten und den schönen alten Bahnhof. Da ich später nie wieder in Stuttgart war, gibt es also auch nichts Aktuelles aus der Umbauphase und dem Widerstand dagegen.

Stuttgart und Bad Cannstatt liegen sich am Neckar gegenüber. Die Fahrtzeit von Bahnhof zu Bahnhof über den Neckar beträgt ungefähr 4 Minuten.
Sabine auf der Lok
über den Neckar über den Neckar
Diese beiden Bilder habe ich von der Schleusentour auf dem Neckar fotografiert. Links geht es nach Stuttgart, rechts nach Bad Cannstatt. Hinter den Bäumen befindet sich die Wilhelma, Stuttgarts berühmter Tierpark.

Stuttgart HBF
~~~~~~~~~~~~

Der historische Stuttgarter Hauptbahnhof ist ein Sackbahnhof.

Stuttgart HBF Stuttgart HBF
Worms HBF Diese Gruppe sang vor dem Stuttgarter HBF Protestsongs gegen die Privatisierung der Deutschen Bundesbahn und verteilte Informationsmaterial, um sich dagegen zu wehren. Sie führten gelungene und misslungene Beispiele von anderen Ländern an, wie diese mit ihren Bahnen und demzufolge auch den Bahnkunden umgehen:

1. England:
Seit Privatisierung der Bahnen geht Profit vor Sicherheit, und Bahnfahren ist seitdem lebensgefährlich geworden. Meldungen von entsprechenden Unfällen gingen vor einiger Zeit durch die Medien.

2 Schweiz:
Hier gehen nicht nur die sprichwörtlichen Uhren supergenau, auch die staatlichen Bahnen, die im Dienste der Kunden und nicht im Dienste des reinen Profits stehen, gehen so genau, dass man seine Uhr danach stellen kann.

Es wurde Infomaterial verteilt und darüber aufgeklärt, dass bis jetzt - September 2007 - noch nicht alle rechtlichen Hürden genommen wurden, um die endgültige Privatisierung und den Börsengang der "Börsenbahn" zu realisieren. Sehr anschauliche Informationen gibt es im Reiseplan des Bündnisses "Eine Bahn für alle". Hier werden auch genau die Privatisierungsschritte erläutert und die beiden Systeme von Schweiz und Großbritannien gegenüber gestellt.



Bad Cannstatt HBF
~~~~~~~~~~~~~~~~

Bad Cannstatt HBF Bad Cannstatt HBF

Dieses Denkmal vor dem Bad Cannstatter Bahnhof
entstand zum 140-jährigen Jubiläum
der Baden-Württembertgischen
Eisenbahnen 1845-1985. Am 22. Oktober 1848 wurde
die erste Strecke in Württemberg zwischen
Cannstatt und Untertürkheim eröffnet.

Karl-Heinz Franke ist der Künstler
dieser Plastik von 1985.


Bad Cannstatt HBF Bad Cannstatt HBF
Gleis 6/7 des Bad Cannstatter Bahnhofds ist Baustelle, so dass alle Züge dieser Gleise auf andere Geleise umgeleitet werden (September 2007).

Bad Cannstatt HBF Bad Cannstatt HBF


Bad Cannstatt HBF Bad Cannstatt HBF


In Bad Cannstatt fahren alle ICE's und Intercity-Züge durch bis zum Stuttgarter Hauptbahnhof.

Zum Cannstätter Wasen, der zweitgrößten Kirmes gleich nach dem Münchner Oktoberfest, sind es von hier aus nur ein paar Schritte Richtung Neckar.
Bad Cannstatt HBF


Google
 
Web www.sabines-kaleidoskop.de
www.amargi.de/forum www.fotos-reiseberichte.de
Der Eisenbahn Webkatalog


Hier gibt es viele schöne undinteressante Eisenbahnbücher:



Sabines Eisenbahnshop: :


Letzte Änderung -letztes update: