Huhn fliegt durchs Fenster

Rheinbach
~.~.~.~.~.~.~

Rheinbach ist eine Kleinstadt mit 28.000 Einwohnern im Rhein-Sieg-Kreis nahe der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn im südlichsten Zipfel von Nordrhein-Westfalen nicht weit von der Grenze zu Rheinland-Pfalz.

Rheinbach liegt inmitten des 1.045 Quadratkilometer großen Naturparks Rheinland, der sich von Rhein und Eifel bis in die südliche Spitze der niederrheinische Bucht erstreckt.
Sparkassenfigur


Burg Rheinbach
~~~~~~~~~~~~

Rheinbach Um 1180 wird der Bergfried, der heute Hexenturm genannt wird, das erste Mal urkundlich erwähnt. Zur selben Zeit wird auch Emelrich als Ritter und Herr von Rheinbach genannt. Der Bergfried steht an der strategisch wichtigen Heerstraße Aachen - Frankfurt/Main. In den folgenden Jahren wird die Bergfried ausgebaut zu einer imposanten Burganlage mit Vor- und Hauptburg.

Ab 1298 wird Rheinbach "oppidum", also Stadt, genannt.

Die letzten Vertreter des Geschlechts von Rheinbach verkaufen 1342/3 Burg und Stadt an den Erzbischof von Köln, der aus der Burg den Verwaltungsmittelpunkt des Amtes Rheinbach macht, wo auch die erzbischöflichen Einkünfte der Grafschaft Neuenahr verwaltet werden. 1440 betrug die Besatzung der Burg 12 Personen.

1631-1636 wurden im Raum Rheinbach 130 Hexen und Zauberer verklagt und getötet. Vermutlich wurden sie im ehemaligen Bergfried bis zur Hinrichtung gefangen gehalten, woraufhin der Burgturm den namen "Hexenturm" erielt und bis heute beibehalten hat.


Um 1800 wurde das Burggelände privatisiert und als Mühle umgebaut und genutzt. 1913 erfolgte der Rückkauf durch die Stadt Rheinbach, die die Burg restaurierte und in ihren ehemaligen Zustand zurück baute..

Während der NS-Zeit wurde das südliche Burggelände als HJ-Heim genutzt.

1980 wurde die Burg erneut restauriert, 1988 wurde auch der Burggraben wieder hergestellt.
Rheinbach


Der Hexenturm
~~~~~~~~~~~~

Rheinbach

Hexenturm
Rheinbach

Burghof
Rheinbach

Treppe im Turm


Rheinbach

Oben angekomen werden wir von den Hexen erwartet.
Rheinbach

Das Kaminfeuer im Hexenzimmer dient nur zum Wärmen, nicht zum Hexenverbrennen.


Rheinbach

Blick vom Hexenturm auf Rheinbach, im Hintergrund die
Kirche St. Martin in der Innenstadt.
Rheinbach

Eine alte Kanone gibt es auch noch im Hexenturm.


Die Altstadt/Innenstadt
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Rheinbach Rheinbach
Typisch für Rheinbach sind die vielen historischen Fachwerkhäuser.

Rheinbach

Turm der ehemaligen Stadtmauer
Rheinbach

Häuserzeile mit der Burg und dem Hexenturm im Hintergrund.


Rheinbach

Durchgang im Turm
der ehemaligen Stadtmauer
Rheinbach

Denkmal
Rheinbach

Brunnen mit Figuren


Rheinbach

Katze auf dem heißen Blechdach ... oder
Katze aus Blech ...
Rheinbach

Naturparkzentrum Himmeroder Hof


Rheinbach Rheinbach
Moderne Kreuzung und römische Wasserleitung, die seit ca. 200 n.Chr. Eifelquellwasser über Rheinbach nach Köln, der Colonia Agrppina ..., tranportierte.

Rheinbach

Hexenturm
Rheinbach

Katholische Grundschule St. Martin
Rheinbach

Katholische Kirche Sankt Martin


Kirche St. Martin
~~~~~~~~~~~~~~

Rheinbach

Katholische Kirche Sankt Martin
Rheinbach

Altar und Altarraum


Rheinbach

Tabernakel
Rheinbach

Maria mit dem Jesuskind




Google
 
Web www.sabines-kaleidoskop.de
www.panoptikum.net www.amargi.de/forum








Letzte Änderung - letztes update: