SST in Nürnberg
am 2. Dezember 2007
~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~

Slamswappertreffen vom 1.- 2. Dezember 2006

Wie voriges Jahr organisierte Kathrin auch 2007 wieder ein Slamswappertreffen in Nürnberg zum Christkindlesmarkt. Wie voriges Jahr habe ich am Samstag vor dem ersten Advent ein Konzert mit unserem Kirchenchor gehabt und konnte leider nur am Sonntag dabei sein.
Plan von Nürnberg mit Kathrin


zm Christkindlesmarkt
Vom Nürnberger Hauptbahnhof ging es an der ehemaligen Mauthalle mit dem modernen Kunstwerk davor und an der St. Lorenzkirche vorbei Richtung Christkindlesmarkt. Aufgefallen von unserem Standpunkt aus ist uns noch das Zeughaus, das hinter dem Kunstwerk am Ende der Straße steht.
Mauthalle mit Kunstwerk
Zeughaus


Steffi und Markus Kathrin und Adelheid
Nach dem Besuch des Christkindlesmarkt ging es zum Slammen und Kaffee trinken in die Eisdiele nahe der Pegnitz.

Blick zur Kaiserburg
Blick zur Kaiserburg

Adelheid und Kathrin
Adelheid und Kathrin auf einer Brücke über die Pegnitz
Kathrin und Adelheid
Dieser historische Straßenbahnwaggon wird gegen ein kleines Entgelt zur Gepäckaufbewahrung genutzt. Hier kann man also die Einkäufe abgeben und später wieder abholen, so dass man nicht alles den ganzen Tag mit sich herum tragen muss.


Adelheid im Zug Postkutschenfahrt
Während Adelheid schon wieder im Zug gen Heimat saß, fuhren wir anderen vier noch eine Runde mit dieser alten Postkutsche. Organisiert werden die Fahrten tatsächlich von der Post AG, Fahrkarten gibt es am Stand der Post, wo man auch Postkarten und Briefmarken usw. kaufen kann. Nach der Glühweinfahrt mit der historischen Straßenbahn vom letzten Jahr war dies hier eine gute Alternative, die wesentlich preisgünstiger war, dafür aber nicht so lange dauerte.

SST in Nürnberg am 3. Dezember 2006
~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~

Slamswappertreffen vom 2.- 3. Dezember 2006

Leider konnte ich nur am Sonntag, dem 3.12., dabei sein und habe so Adelheid verpasst, die ich auch gern wiedergesehen hätte :(

Anwesend waren Kathrin, Susi und ich, theoretisch auch Steffi mit Freund, aber irgendwie nicht wirklich gemeinsam mit uns anderen ...

Susi, die Gekrönte
Susi, die Gekrönte :)
Susi und Kathrin
Susi und Kathrin


Glühweinfahrt mit der historischen Straßenbahn
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

historische Straßenbahn aus den 50er Jahren historische Straßenbahn aus den 50er Jahren
Abfahrt zur Glühweinfahrt mit der historischen Straßenbahn aus den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts - war am Nürnberger Hauptbahnhof. Im Fahrpreis von 10,50 Euro waren enthalten: die Fahrt mit Erläuterungen zur Stadt und zur Nürnberger Straßenbahn sowie ein Becher Glühwein, 2,50 Euro Tassenpfand und 1 Nürnberger Lebkuchen. Die Fahrten finden jedes Wochenende bis einschließlich 23. Dezember 2006 statt und machen viel Spaß, Näheres hier

Leider kann man vor lauter Qietschen nicht immer alles gut verstehen. Früher wurden die Schienen viel öfter geschmiert als heute, da die neuen vierachsigen Straßenbahnen mit je zwei Gelenken, an denen je vier Räder befestigt sind, wesentlich leiser laufen und nicht mehr so in den Geleisen qietschen wie die alten zweiachsigen Straßenbahnen..

Fahrscheinkauf bei dem netten Schaffner H. Schneider :)
Fahrscheine gab es bei dem netten Schaffner in historischer
Uniform, Herrn Schneider

Kathrin und ich
Kathrin mit Schutzengel
Kathrin mit Glühwein und Schutzengel :)

Links: Kathrin und Sabine


Nach der Stadtrundfahrt durfte ein Bummel über den berühmten Christkindlesmarkt natürlich nicht fehlen, wo man Rundfahrten mit der alten Postkutsche machen kann.

Der Hauptteil des Christkindlesmarktes befindet sich auf dem Hauptmarkt vor der Marienkirche, wo auch der Schöne Brunnen steht. Obwohl die Fußgängerzone ziemlich - angenehm - leer war, war der Platz hier rappelvoll von Menschen, so dass wir uns lediglich zum Brunnen vorkämpften, um an dem Ring zu drehen, um den herum der Brunnen gebaut wurde. Der Ring ist aus einem Stück, also ohne Schweißnaht, was bedeutet,dass er nicht nachträglich in den Brunnen eingebaut worden sein kann, sondern der Brunnenum ihn herum gebaut wurde. Man sagt, dass das Drehen an dem Ring Glück bringt - und das kann man ja immer gebrauchen.
Pferdekutsche


der Ring am Schönen Brunnen
Ring am Schönen Brunnen
Pferdekutsche


Hier geht es zum Slamswapperforum.
Was sind denn eigentlich Slams?

Hat Euch meine Seite gefallen? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn Ihr meine Angebote für Slamswapper nutzen würdet. Weiter unten findet Ihr kostenlose Vistaprint-Artikel und vieles mehr in meinem Slamswapper-Store und auf meiner Linkseite. Herzlichen Dank im voraus :)



Google
 
Web www.sabines-kaleidoskop.de
www.panoptikum.net www.fichtelgebirge-oberfranken.de


Gratis-Adressaufkleber Weihnachtskarten gratis von VistaPrint





Gratis T-Shirts 468x60 Visitenkarten gratis von VistaPrint
T-Shirt mit SST-Foto? Wäre das nicht mal eine schöne Erinnerung? Wer hat das erste?