Schneemann

Vitaminbomben
für Herbst und Winter
~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~

Nachdem nun die kalte Jahreszeit wirklich angefangen hat, möchte ich Euch einpaar Meiner Geheimrezepte, um gut durch den Winter zu kommen, vorstellen, alles eigene Creationen: Müsli, in den Feldsalat und Lachstomatensalat.

Alle diese Rezepte sind für eine Person gedacht. Das Müsli würde ich auch bei mehreren Personen jeweils für eine Person zubereiten, für die Salate entsprechend die Zutaten verfielfältigen.
Schneemann

Müsli
~~~~~

Grundrezept:

Zutaten:

1 Banane
1 kleine Orange
1 Handvoll Weintrauben
1/2 Apfel
1 Handvoll Cashewkerne
2 Eslöffel kernige Haferflocken
So wird's gemacht

Banane mit einer stabilen Gabel in einem Suppenteller - keine Müslischale dafür nehmen! - zerdrücken und mit dem Saft der ausgepressten Apfelsine verrühren,
die Weintrauben halbieren und
den Apfel in kleine Stücke schneiden,
mit den Cashewkernen unter die Bananen-Orangen-Masse rühren,
zuletzt die Haferflocken unterrühren und
sofort servieren, damit die Haferflocken ihre kernige Konsistenz behalten.

Äpfel werden nicht so schnell braun, wenn man sie mit Zitronensaft beträufelt.


Hier noch einige Abwandlungen des Grundrezepts:
Zutaten:

siehe oben
keine Orange da? wie wäre es mal mit Zitronen-
und Mandarinensaft? Oder Limette?
keine Weintrauben da? Rosinen schmecken auch.
keinen Apfel da? ohne schmeckt es auch
1 Handvoll Cashewkerne oder auch andere Nüsse
2 Eslöffel kernige Haferflocken und/oder
sebst gezogene gekeimte Körner

1 Töpfchen Schlagsahne
So wird's gemacht

Das Müsli wird zubereitet wie oben.

Körner zieht man selber wie folgt:
ich kaufe im Reformhaus oder Naturkostladen eine Tüte mit keimfähigen Körnern, Dinkel oder gemischte Körner. 3 Exxlöffel davon gebe ich abends in eine Müslischale mit Wasser darauf. Dieses schütte ich am nächsten Morgen ab und spüle die Körner gründlich ab. Tagsüber bleiben sie offens tehen, abends werden sie wieder gründlich abgespült und wieder mit Wasser aufgesetzt. Nach 3 Tagen kann man kleine weiße Spitzen erkennen, man kann die Körner essen, sie sind weich und mindestens doppelt so groß wie vorher. Ich nehme die Keimlinge mal anstatt Haferflocken ode rauch als Ergänzung zu den Haferflocken, beides ist lecker und gesund.

Die Krönung des Ganzen besteht in einem Klecks frisch geschlagener Schlagsahne ohne Zucker. Diese lässt sich auch im Kühlschrank aufheben, ohne Wasser zu ziehen, sie wird einfach nur insgesamt ein wenig dünner, lässt sich aber ohne Geschmackseinbuße auch noch am nächsten Tag verwenden.




Feldsalat
~~~~~~~

Zutaten:

100g Feldsalat
1 kleine Orange
etwas Cemembert
3 frische Champignons
1 Handvoll Cashewkerne
1 Mandarine
gekeimte Körner

So wird's gemacht

Feldsalat putzen und wascchen, am besten ein Sieb mit Feldsalat kurz ins mit Wasser gefüllte Sülbecken tauchen, auswaschen und dann abtropfen lassen.
die Feldsalatblätter in eine Glas- oder Porzellanschüssel geben.
Camembert in kleine Würfel schneiden,
Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden.
beides zum Salat geben,
Cashewkerne hinzu fügen,
Mandarine schälen und in Stücke reißen, diese halbieren und ebenfalls in die Schüssel geben,
darauf die wie oben gekeimten Körner geben und
zuletzt die Orange auspressen und über alles hinüber gießen, kurz vermengen und sofort servieren, damit der Salat knackig bleibt.



Tomaten-Lachs-Salat
~~~~~~~~~~~~~~~~~

Zutaten:

für die Marinade:
1 EL Walnussöl
etwas frisch ausgepressten Zitronensaft
etwas Sahnemeerrettich
1 kleine Zwiebel
Salz und Pfeffer

für den Salat:
2 Scheiben Biolachs
3 Tomaten
1 gelbe Paprikaschote

So wird's gemacht

Walnussöl, Zitronensaft und Meerettich in eine Glas- oder Porzellanschüssel geben,
n gehackte Zwiebeln hinzufügen,
sparsam mit Salz und Pfeffer würzen,
Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden.
alles gut miteinander verrühren,
Tomaten und Paprika in Würfel schneiden.
Lachs in Streifen schneiden,
alles gut miteinander vermengen und ziehen lassen.
Nach einer Stunde kann der Tomaten-Lachs-Salat abgeschmeckt und genossen werden.


Ich wünsche Euch allen einen guten Appetit!

... und noch mehr zum Thema Gesundheit hier.

Google
 
Web www.sabines-kaleidoskop.de
www.panoptikum.net www.amargi.de/forum








Letzte Änderung - letztes update: